Jugendchor singt für die neuen und die verabschiedeten Minis

Neu in die Schar der Ministranten aufgenommen wurden fünf Kinder in Fautenbach. "Ihr habt euch sorgfältig vorbereitet. Ab heute dürft Ihr auch regelmäßig  in den Gottesdiensten dienen", hieß Oberministrantin Miriam Bohnert die Neuen willkommen.

Ministrantenaufnahme Fautenbach.2013

Pfarrer Joachim Giesler und Pastoralreferent Tobias Strigel begrüßten ebenso und dankten Lina Bohnert, Claudius Genter, Axel Längle und Katharina Mark, die nahezu zehn Jahre als Ministranten und zuletzt als Oberministranten und Mitglieder des Leitungsteams sehr engagiert dabei waren. "Auf alle Fälle habt ihr ein großes Dankeschön verdient", kommentierte Anna Bohnert. Für musikalische Lebendigkeit sorgte der von einer Band begleitete Jugendchor Unterwegs.

DSC_0407

Und darüber hinaus brachte der Sommer die Idealverhältnisse für das einmal mehr sehr gemütliche und gut frequentierte Kirchencafe.

Viel Beifall gab es am Sonntag für neue und für bewährte Minis: vorne v.l.: Sven Burgert, Sophie Geisert, Adrian Schneider, Emmeline Gelbling und Julius Jäger; hinten v.l.:  Claudius Genter, Katharina Mark und Lina Bohnert. ( Bericht von Michael Karle)

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.