Herzlich Willkommen

auf unserer Chor Homepage. Viel Freude beim Stöbern auf unserer Seite!



Evensong am Samstag, den 25. Dezember 2021, 18:00 Uhr
in der Kirche St. Bernhard Fautenbach

Traditionell werden wir am 25.12. als Abschluss des Festtages mit dem Jungen Chor Fautenbach den Evensong gestalten. Mit weihnachtlichen Lieder zum Hören und mitsingen, wollen wir in alle Ruhe den Tag abschließen.
Zu diesem Gottesdienst ist eine Anmeldung nötig.

Hier geht’s zur Anmeldung >>>


„Neue Lieder für Gott und die Welt“

Erzbistum Freiburg stellt neues Kinderchorbuch vor

Freiburg (pef). Das Amt für Kirchenmusik der Erzdiözese Freiburg hat ein neues Chorbuch für Kinder- und Jugendchöre vorgestellt: Diözesankirchenmusikdirektor Godehard Weithoff überreichte Erzbischof Stephan Burger ein Exemplar im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Der Freiburger Erzbischof freute sich sichtlich darüber: „Solche Bücher bekomme ich nicht oft geschenkt! Musik trägt uns und bringt den Himmel hinunter zu uns Menschen.“

Die Präsidentin der Pueri Cantores Freiburg, Kirchenmusikdirektorin Melanie Jäger-Waldau und der Leiter des Amtes für Kirchenmusik, Diözesankirchenmusikdirektor Godehard Weithoff mit Erzbischof Stephan Burger.

Umrahmt wurde die Vorstellung mit Liedern aus dem Buch – gesungen von acht Jungen und Mädchen des Kinder- und Jugendchors „Unterwegs“ aus Achern unter der Leitung von Frank Hodapp. Ihnen dankte der Erzbischof für ihr Engagement, mit dem sie eine Brücke in die Zukunft schlügen: „Ohne Euch würde eine große Leere entstehen! Aber mir ist nicht bange, wenn ich diese ganzen Bemühungen sehe. In Euch lebt die Kirche weiter!“

140 geistliche und weltliche Lieder

Unter dem Titel „Neue Lieder für Gott und die Welt“ enthält das“ Freiburger Kinderchorbuch 2“ 140 ein- und mehrstimmige Lieder von Klassik bis Pop und Kompositionen vom 17. Jahrhundert bis heute. Neben den 100 geistlichen Gesängen sind 40 weltliche Liedern enthalten - darunter praxiserprobte Spiel- und Bewegungslieder und Kanons zur Auflockerung der Chorprobe, Lieder über Jahreszeiten, Zauberer, Ritter und Gruseliges, Tiergeschichten sowie Wortspiele, Geburtstags- und Quatschlieder.

Der Leiter des Amtes für Kirchenmusik Godehard Weithoff dankte dem Redaktionsteam aus Kirchenmusikern mit jeweils mehreren Jahrzehnten Erfahrung in der Arbeit mit Kinder- und Jugendchören: „Alle Fachzeitschriften und kirchenmusikalischen Publikationen der deutschen Diözesen wie auch der evangelischen Landeskirchen rezensieren das Buch überwältigend positiv.“

Mitgewirkt am Chorbuch haben die beiden Fachbeauftragten für Kinderchorleitung Frank Hodapp aus Achern und Oliver Schwarz-Roosmann aus Waldshut-Tiengen sowie Bezirkskantorin Karin Karle aus Münstertal, Kirchenmusikdirektorin Melanie Jäger-Waldau aus Überlingen, Bezirkskantor Bruno Hamm aus Sigmaringen sowie Prof. Dr. Meinrad Walter vom Freiburger Amt für Kirchenmusik.

Literatur für das ganze Kirchenjahr

Das Buch ist vielfältig einsetzbar: Nicht nur in Kinder- und Jugendchören, sondern auch im Kindergarten, der Grundschule oder in der Erstkommunionvorbereitung. „Es wird zudem auch von kleinen Scholen von Erwachsenen verwendet, die sich während der Einschränkungen durch Corona gebildet hatten, um die Gottesdienste auch unter erschwerten Bedingungen lebendig zu halten“, berichtet Oliver Schwarz-Roosmann. „Die liturgische Verwendbarkeit in allen Phasen des Kirchenjahres war für uns ein genauso wichtiger Maßstab wie die stilistische Vielfalt.“ Ein weiteres wichtiges Kriterium sei es gewesen, dass das Buch Kinderchören Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen soll: „Es enthält sehr leichte Lieder, die auch im Kindergartenalter zu bewältigen sind, genauso aber auch Stücke für fortgeschrittene Kinderchöre.“ Begleitet wurde die Veröffentlichung von einem Malwettbewerb, für den mehr als 200 Kinderbilder eingerichtet worden sind, von denen sich viele im Chorbuch wiederfinden.

Haupt- und Kinderband sowie CD

Das Freiburger Kinderchorbuch 2 ist erhältlich im Carusverlag in zwei Editionen: Der Hauptband enthält 140 Lieder mit Klavierbegleitsätzen und kreativen Spielanleitungen sowie Tipps für die Verwendung in Gottesdienst und Schule. Im kleinerformatigen Kinderband sind in der Regel ein- bis zweistimmige Lieder mit Akkordsymbolen enthalten. Der handliche Liederband ist durchgehend vierfarbig und von Kindern für Kinder illustriert. Zudem gibt es eine CD, auf der vier Kinderchöre ausgewählte Lieder aus dem Freiburger Kinderchorbuch 2 eingesungen haben – sie präsentieren die stilistische Vielfalt der teils einfachen, teils anspruchsvolleren Lieder, Kanons und Arrangements. Die CD liegt dem Hauptband bei.



„I Himmelen – vom Loben und Psalmen“

Ein Querschnitt des musikalischen Lebens finden Sie auf der neuen CD des „Jungen Chor Achern- Fautenbach“. Werke vom Barock bis in die Moderne für das ganze Kirchenjahr sind darauf zu hören. Begleitet wird der Chor von Domkantorin Lydia Schimmer an der Orgel und dem Orchester „camerata divertimento“ mit Konzertmeister Jörg Werner.

Hörbeispiele und Bestellmöglichkeit >>>


Aktuelle Termine zu Auftritten und Konzerten finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.